White & Case
  Pressemitteilungen
White & Case-Partnerin Schmudde führt als vorläufige Insolvenzverwalterin den Betrieb der LVG Schwerin fort und stößt M&A-Prozess an

19. Mai 2017 ... Schwerin/Hamburg – Bettina Schmudde, Partnerin bei White & Case, ist vom Amtsgericht Schwerin mit Beschluss vom 11. April 2017 zur vorläufigen Insolvenzverwalterin der LVG Lager- und Vertriebsgesellschaft mbH Schwerin & Co. KG (LVG) bestellt worden. Die vorläufige Insolvenzverwalterin hat sich nach Prüfung der finanziellen Rahmenbedingungen für die Betriebsfortführung der LVG entschieden.

„Angesichts der Unternehmenszahlen sind wir der Auffassung, dass der Geschäftsbetrieb fortgeführt werden kann. Parallel treiben wir den M&A-Prozess voran. Entsprechend sind Investoren willkommen und wir haben auch schon erste Gespräche mit Interessenten geführt“, so Bettina Schmudde zum aktuellen Stand.

Der Logistikdienstleister LVG mit Unternehmenssitz in Schwerin stellt seit über 25 Jahren für die Hermes Logistik Gruppe Pakete in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin-Brandenburg zu und ist damit in das deutschlandweite Logistiknetzwerk der Hermes Logistik Gruppe eingebunden.

Die White & Case-Partnerin Bettina Schmudde wird unterstützt von Local Partner Christian Abel und Associate Nicolas Rebel (alle Insolvenzrecht/Restrukturierung, Hamburg).

Kontakt
Verena Adam
Marketing Communications & Media Relations Coordinator
T +49 69 29994 1257