White & Case
  Absichern & Begleiten

Was Spitzen-Know-how bewegen kann
Wir sind bestens gerüstet: Schon seit über 30 Jahren sind wir Experten für steinige Wege. Für Unternehmen, die wirtschaftlich am seidenen Faden hängen. Für alle, die darauf vertrauen, von einem starken Partner vor dem freien Fall bewahrt zu werden. Sie bauen darauf, dass wir einem Unternehmen auch in schwieriger Lage helfen. Und können darauf zählen, dass wir mit gemeinsamen Kräften, der richtigen Absicherung und auf vielfach erprobten Wegen den Wiederaufstieg aus dem wirtschaftlichen Tal bewältigen können.

Unsere Ziele sind hochgesteckt – und gemeinsam erreichbar: Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Sanierung des Unternehmens als Ganzes. Dazu muss man gerade am Anfang des Verfahrens die richtige Richtung einschlagen: Es geht darum, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren – die Mitarbeiter müssen angemessen informiert werden, die Vorfinanzierung des Insolvenzgelds muss geregelt werden, Kunden müssen konkret angesprochen werden.

Erst, wenn der Geschäftsbetrieb tragfähig abgesichert ist, können die entscheidenden Schritte in Richtung Unternehmenssanierung bzw. Käufersuche getan werden. Immer mit der Maßgabe: retten, was zu retten ist, im Sinne des Unternehmens, seiner Gesellschafter, seiner Gläubiger und seiner Mitarbeiter. Ein Konzept, das aufgeht. Das beweist die Zahl unserer Auszeichnungen und Erfolgsreferenzen. Mehr dazu erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Machen wir uns gemeinsam auf den Weg!

Darum White & Case

  • renommiertes und erfahrenes Insolvenz- und Restrukturierungsteam
  • herausragendes juristisches und betriebswirtschaftliches Know-how
  • 18 Insolvenzverwalter, 19 weitere Anwälte und rund 200 Mitarbeiter an 21 Standorten in Deutschland
  • Spezialisten anderer Rechtsgebiete aus der eigenen Kanzlei, die fallweise hinzugezogen werden können
  • weltweit mehr als 130 Anwälte in 25 Ländern in der Praxis Restrukturierung und Insolvenz
  • einzige internationale Wirtschaftskanzlei Deutschlands mit umfassender Insolvenz- und Restrukturierungspraxis